Sonntag, September 27, 2020
Allgemein

Lass uns tanzen!

Die Abgabefrist für die Ausschreibung Das Dampfbein schwingen ist vor über einer Woche ausgelaufen. Seit zwei Tagen gibt es hierzu eine tolle Übersicht auf der Homepage vom Verlag ohneohren. Hier kann man den Zwischenstand der gelesenen Kurzgeschichten einsehen – aktuell 25 von 103. Die Verlegerin hat damit ein tolles Tool für die hibbelnden Autoren auf ihre Homepage gestellt, weil wir schauen können, wie lange wir ungefähr noch auf eine Rückmeldung warten müssen. Da kommt die Theoretikerin in mir hoch, die ausrechnet, dass ich in neun Tagen eine Mail bekommen könnte. Aber ob das realistisch ist?

Immerhin, rund ein Viertel der eingesandten Geschichten in nur drei Tagen zu lesen, ist echt viel. Ich bin dankbar dafür, ihr über die Schulter linsen zu dürfen. Ich weiß nur noch nicht, ob das eine Erleichterung oder eher Autorenfolter ist. Ich aktualisiere die Seite nämlich jeden Tag, wohlwissend, dass sie noch nicht fertig sein kann. 😅

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back To Top