Mittwoch, August 12, 2020
Ausschreibungen

Piper-Wettbewerb

Eigentlich sollten sich die Mitarbeiter von Piper letzte Woche Montag melden, weil mein eingesandter Roman unbedingt in ihrem Programm erscheinen muss. Das haben sie nicht getan. Bestimmt ist die E-Mail an mich verloren gegangen. ­čśë

Spa├č beiseite, es war absehbar, dass mein Roman keine Chance in einem so gro├čen Publikumsverlag bekommen w├╝rde. Jedenfalls nicht beim ersten Versuch und ohne die R├╝ckmeldung meiner Testleser. Die erwarte ich ├╝brigens bis Ende diesen Monats und anschlie├čend habe ich schon einen Termin f├╝r ein Lektorat. Mal sehen, was ich aus der Geschichte noch herausholen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back To Top