Dienstag, M├Ąrz 31, 2020
Allgemein

Leipziger Buchmesse 2020

Es ist amtlich! ­čśŹ Heute um 9.52 Uhr erhielt ich von meinem Mann gr├╝nes Licht. Er bekommt f├╝r die LBM Urlaub. Um 10.26 Uhr war ich fertig mit dem Kauf der Tickets, dem Programmheft und dem Messe-Guide, wobei das auch nur so lange gedauert hat, weil ich vorher noch ein paar unangenehme Telefonate erledigen wollte.

Ich freue mich schon unheimlich und werde gleich bei allen Gruppen, bei denen ich Mitglied bin, verk├╝nden, dass ich donnerstags bis samstags und ggf. auch noch sonntags am Vormittag da sein werde. Man muss die Gelegenheit nutzen, die Menschen, die man sonst nur online „sieht“, wenigstens einmal im Jahr real zu treffen. Dabei k├Ânnen neue Freundschaften entstehen oder Zusammenarbeiten f├╝r ein gemeinsames Projekt unter Dach und Fach gebracht werden und nat├╝rlich noch so viel mehr. Auf jeden Fall macht es Spa├č. ­čśä

Vielleicht treffen wir uns dort ja auch? Du wei├čt ja, wie ich aussehe. Halte einfach Ausschau nach einem kleinen lila Flummi und ihrem riesigen Schrank von Manager. Letzteren wirst du vermutlich zuerst entdecken. Aber ich bin selten weit von ihm entfernt. Ich freue mich ├╝ber einen kleinen Plausch und gebe auch gerne Autogramme. Ich bei├če nicht, und wenn du sichergehen willst, kannst du dich gerne bei mir melden und wir vereinbaren einen Termin und einen Treffpunkt. Dann kann nichts schiefgehen. ­čśŐ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back To Top