Donnerstag, Dezember 12, 2019
Veranstaltungen

Der BuCon rückt näher!

Am Samstag ist BuCon. Nichts Neues, da ich hier mehrfach darüber berichtet habe, dass ich dort um 14.00 Uhr im Panicroom meine Geschichte aus den „A-Files“ und um 17.00 Uhr im Deep Space 3 meine Geschichte aus den „Bilder einer Ausstellung“ vorlesen werde. Schon morgen werde ich von meinem Chauffeur nach Dreieich gefahren, damit wir das Warm-up mit den Verlegern und Autoren am Abend miterleben können. Ist auch weniger stressig als die Anreise am Tag des BuCon.

Da gibt es heute natürlich viel vorzubereiten. Aktuell läuft die letzte Waschmaschine. Wenn die Wäsche aufgehängt ist, ist auch der Haushalt für diese Woche erledigt. Damit habe ich mir den freien Freitag freigeschaufelt. Koffer packen. Dafür habe ich mir mittlerweile eine Liste zum Abhaken erstellt, damit ich nicht wie bei der FeenCon die Hälfte vergesse. Eine weitere Liste habe ich bereits zusammengestellt, die ebenfalls sehr wichtig ist. Meine Bücherwunschliste, speziell angepasst auf mein Budget und an die Verlage und Autoren, die da sein werden. Da wird mein Lastentier nach dem BuCon ordentlich zu schleppen haben. 💪 Der Kater muss darauf eingeschworen werden, gut auf die Chinchillas aufzupassen (der Hamster ist leider mit knapp zwei Jahren letzten Freitag verstorben) und die Einbrecher lieber alles mitnehmen zu lassen. Jaaah, und dann kommt noch das Wichtigste! Kekse backen. 🍪 Ich habe gleich noch einen Termin, aber anschließend gehe ich die noch fehlenden Zutaten einkaufen, um den Rest des Nachmittags mit backen zu verbringen. Für mich eine ganz normale Vorbereitung auf eine Messe. 🤣

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back To Top