Donnerstag, Dezember 09, 2021
Projektübersicht

Schreibupdate – 09.04.2021

Die letzten drei Wochen waren ziemlich turbulent. Ich bin kaum zum Schreiben gekommen, weshalb ich auf die Schreibupdates verzichtete.

Im März habe ich noch über 3.000 Wörter an meinem Weihnachtsroman geschrieben. Von den 100% bin ich weit entfernt. Ich habe nur 34% davon geschafft. Trotzdem genügt mir das, weil ich weiß, was ich im März stattdessen alles gemacht habe.

Der April beginnt auch schleppender, weil die Turbulenzen noch nicht komplett ausgestanden sind. Dafür habe ich über eine Stunde und fünfzehn Minuten an meinem Drachenroman überarbeitet. Meine Testleserin hat viele Anmerkungen gemacht, wobei einige davon auch einfach nur ihre Gedanken beim Lesen widerspiegeln. Dadurch erfahre ich, ob ich die erwünschten Gefühle und Spekulationen erzeuge. Aber sie hat auch Verbesserungsvorschläge für mich. Trotz der Fülle an Kommentaren bin ich bereits auf Seite 50 meines Manuskripts angekommen. Wenn ich mich dahinterklemmen würde, würde ich die Arbeit wohl innerhalb einer Woche schaffen. Das ist eine verlockende Vorstellung. Allerdings würde ich dann mein Weihnachtsprojekt fast völlig vernachlässigen, das aktuell in der Priorität höher liegt. Das ist seit Anfang April um über 2.500 Wörter angewachsen. Bald habe ich 100 Seiten voll und die 30.000 Wörter Marke winkt mir auch schon freudig zu. Beide will ich nicht warten lassen.

Ich weiß, die letzten vier Wochen habe ich es ziemlich einreißen lassen. Ich hoffe, dass es jetzt wieder ruhiger wird, sodass ich mehr an meinen Projekten arbeiten kann. Aber zumindest von meinem Zeitplan her, den ich mir Ende letzten Jahres errechnet habe, bin ich noch in der Zeit. Ich muss mich bisher nicht verstecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back To Top