Mittwoch, Dezember 01, 2021
Ausschreibungen

Ausschreibung „Jahrmarkt der Mysterien“

Soeben habe ich meine E-Mail vom Herausgeber der Anthologie bekommen. Es ist leider eine Absage, so wie ich es ja bereits befürchtet hatte. Da es mich nicht überrascht hat, bin ich auch nicht traurig oder enttäuscht. Dafür sorgt auch die E-Mail von Detlef Klewer, der ganz klar hervorhebt, dass fast alle Geschichten von hoher Qualität waren. Ich bin durchaus überzeugt, dass auch meine Geschichte zu diesen gehört. So viel Selbstvertrauen besitze ich mittlerweile. Ich denke, dass man vielleicht doch gemerkt hat, dass Horror mir schwer fällt. Umso mehr werde ich es immer wieder mal versuchen, weil es einfach ein Teilbereich der Phantastik ist, den ich auch gerne beherrschen möchte. Einen kleinen Wehmutstropfen gibt es allerdings doch. Ich hätte wirklich unheimlich gerne mit dem Burgenwelt Verlag und Jana Hoffhenke zusammengearbeitet. Vielleicht beim nächsten Mal … 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back To Top