Donnerstag, Dezember 09, 2021
Projektübersicht

Schreibupdate – 19.02.2021

Ich weiß gar nicht, womit ich das verdient habe. Trotzdem freue ich mich darüber, dass es aktuell so gut läuft.

Am Drachenroman habe ich in der vergangenen Woche fast fünf Stunden überarbeitet. Wahnsinn! Von aktuell 388 sind 315 Seiten „fertig“. Nur noch 73 Seiten! Es juckt mir jetzt in den Fingern, einen Überarbeitungsspurt zu starten, um diese wenigen Seiten ganz schnell abzuarbeiten. Da muss ich mich wirklich bremsen. Es bringt nichts, wenn ich beim Überarbeiten über die Seiten fliege und dabei nicht mehr richtig auf das achte, das ich eigentlich verbessern will.

Mein Weihnachtsroman ist wieder 2.545 Wörter länger und nimmt bereits 69 Seiten ein. Bald beginnt die eigentliche Geschichte. Ich hätte nicht gedacht, dass die Einführung so lange dauert. Vermutlich geht es ab Seite 100 richtig los, wenn alle Figuren endlich da sind. Die Geschichte verspricht, mich und irgendwann auch die Leser lange zu fesseln.

An Morpheus habe ich drei Stunden gearbeitet. Die paar Unklarheiten, von denen ich aufgrund meines roten Fadens schon wusste, sind gelöst. Im Moment versuche ich, die Handlungsstränge der bisher zehn Perspektiven so anzuordnen, dass sie zeitlich passen. Ach so. ZEHN PERSPEKTIVEN! So viele hatte ich noch nie. Ich bin noch unsicher, wie ich das alles aufteilen soll, aber es verspricht, spannend zu werden.

Insgesamt komme ich auf acht Stunden überarbeiten und planen und 2.545 geschriebene Wörter. Das ist echt eine Menge. In der Monatsübersicht bedeutet das, dass ich jetzt 75,5% meines Monatssolls erreicht habe. Da ich mit heute noch sechs Werktage zum Arbeiten habe und innerhalb von vierzehn Werktagen dreiviertel meines Solls erarbeiten konnte, sollte das letzte Viertel möglich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back To Top