Mittwoch, Dezember 01, 2021
Zitate

Zitat der Woche (KW 46/2020)

Ein Zitat, passend zum Beginn der fünften Jahreszeit. Das war so nicht geplant. Ich bin nicht der Typ, der an Fasching hängt. Mir war einfach nach diesem Zitat, als ich es sah.

Ich kann nur spekulieren, was bunt für diesen Mann bedeutete. Für mich steckt da einiges drin.

Vielfalt: Bunt ist nicht gleich bunt. Der eine setzt mehr auf die hellen Farben, der nächste auf die dunkleren und dann gibt es jemanden, der total auf Pastellfarben steht. Bunt ist es auch schon, wenn nur drei oder vier Farben oder sogar Schattierungen aufeinandertreffen. Es muss nicht gleich das gesamte Spektrum sein. Dadurch lassen sich verhältnismäßig wenige Farben immer wieder anders kombinieren, sodass etwas Neues entsteht.

Aufgrund dieser Vielfalt bedeutet bunt für mich auch Individualität. Sich komplett in schwarz zu hüllen, kann jeder. Blaue Jeans und ein anders farbiges T-Shirt ist auch nicht schwer. Beides sehen wir tagtäglich. Aber so richtig bunt, das kommt schon seltener vor.

Verrücktheit: Verrückt heißt nicht automatisch, dass derjenige psychisch krank ist. Man verrückt ja auch mal ein Möbelstück um einen Meter, damit es besser zur Geltung kommt. Es sieht dann anders aus. Genau das bedeutet verrückt. Etwas oder jemand ist anders wie alle anderen, hebt sich von der Masse ab. Anders sein ist nichts Schlimmes. Wenn man es nicht nur ist, um einen Grund zu haben, mit jedem anzuecken, ist das sogar erfrischend.

Jetzt ersetze die Worte, die sich rein auf Farbe beziehen, mit anderen. Auch ein Charakter kann bunt sein, selbst wenn er äußerlich schwarz trägt, weil er sich nicht in eine Schublade stecken lässt. Eine Menschenmenge kann bunt sein, weil sie unterschiedliche Meinungen hat. Die Summe an Interessen eines einzelnen Menschen ist bunt, weil derjenige z. B. gerne liest (für sich still und heimlich), auf Konzerte geht (mit vielen anderen Menschen und die Bands feiert und laut mitsingt), schreinert (wieder eher für sich, aber jetzt erschafft er auf kreative Weise etwas, das vielleicht nicht nur schön aussieht, sondern auch einen Nutzen hat) usw. Die ganze Welt ist bunt, weil nichts gleich ist. Wäre ja auch verdammt langweilig sonst. Deshalb ist meine absolute Lieblingsfarbe auch bunt und erst im Anschluss lila.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back To Top