Donnerstag, Dezember 12, 2019
Ausschreibungen

Zwischenstand Ausschreibung „Wer Elfen vertraut, ist selbst schuld …“

Hier geht es zum original Post des Machandel Verlags. Effektiv stehen die Geschichten für Band 1 fest und für Band 2 muss die Verlegerin sich noch für drei Geschichten entscheiden, damit es voll ist. Stehen „nur“ 18 zur Auswahl. Wer die Wahl hat … Ja, sie hat die Qual. Trotzdem hoffe ich, dass ihr die […]

Read More
Ausschreibungen

Ausschreibung „Wer Elfen vertraut, ist selbst schuld …“

Ich warte ja schon ganz hibbelig auf die Rückmeldung des Machandel Verlags. Auf Facebook hat die Verlegerin ihr Leid hinsichtlich dieser Ausschreibung geklagt. Es gibt zu viele gute Einsendungen! Sie hat genug für zwei Anthologien mit je etwa 400 Seiten und muss selbst da noch ein paar Geschichten irgendwie aussortieren, damit das klappt. Ihr Post […]

Read More
Ausschreibungen

Zwischenstand Ausschreibung „Wer Elfen vertraut, ist selbst schuld …“

Der Machandel Verlag gab heute bekannt, dass zu der Ausschreibung 69 Einsendungen eingetroffen sind und diese nun gesichtet werden. 69 – das erinnerte mich direkt an gestern. Es waren auch 69 Einsendungen beim Wettbewerb, über den ich gestern berichtet habe. Ein lustiger Zufall. Mein zweiter Gedanke war, dass meine Chance, es wieder in die Anthologie […]

Read More
Ausschreibungen

Die Spannung steigt auf dem Jahrmarkt der Mysterien

Auf Facebook hat der Herausgeber Detlef Klewer der Anthologie „Jahrmarkt der Mysterien“ heute mitgeteilt, dass er alle Teilnehmergeschichten gelesen hat und seine Auswahl morgen an die Verlegerin Jana Hoffhenke schickt. Im Laufe der kommenden Woche sollen die Autoren informiert werden. Ich bin so gespannt! Horror fällt mir schwer. Es würde mich wenig überraschen, wenn ich […]

Read More
Ausschreibungen

Ausschreibung „Hexenmeister Jakob Wolff“

Das klingt doch interessant. Und Marc Hamacher vom Leseratten Verlag hat an mich gedacht. Ich glaube, mein kleines Netzwerk beginnt zu funktionieren. Ob ich noch Zeit für ein solches Projekt habe? 120 bis 150 Normseiten sind ja eigentlich nicht soooo viel. Ein halber Roman etwa. Das schaffe ich doch in einem Monat und die erste […]

Read More
Ausschreibungen

Zwischenstand „Arndts Märchen“

Da sieht man, wer mit Herzblut bei der Sache ist. Mitten in der Nacht wird beim Machandel Verlag noch gearbeitet und auf Facebook gepostet. Heute kam meine lektorierte Geschichte zurück. Die Frage, was ich voraussichtlich die nächsten Tage schreibtechnisch tun werde, ist damit beantwortet. Mein aktueller Roman wird für kurze Zeit auf Eis gelegt, damit […]

Read More
Back To Top